Waffenerwerb

Neben dem Kauf gilt auch der Tausch, die Schenkung, die Erbschaft, die Miete und die Gebrauchsleihe als Erwerb im Sinne des Waffengesetzes. Je nachdem, um welche Art von Waffe es geht, müssen beim Erwerb unterschiedliche Verfahren eingehalten werden: Das Gesetz verlangt für den Erwerb einen schriftlichen Vertrag (meldepflichtige Waffen), einen Erwerbsschein (bewilligungspflichtige Waffen) oder eine Ausnahmebewilligung (verbotene Waffen). ....mehr

Vorgehen Antrag Waffenerwerbsschein

  1. Sie gehen zum nächsten Postschalter (Online) und bestellen Ihren Strafregisterauszug. Dieser wird Ihnen in wenigen Tagen per Post direkt zugestellt.
  2. Sie füllen den Antrag Waffenerwerbsschein aus
  3. Senden Sie den Antrag Waffenerwerbsschein und Srafregisterauszug zusammen an Ihr Kantonales Waffenbüro (siehe Link: Kantonale Waffenbüros)
  4. Der Waffenerwerbsschein wird Ihnen vom Kantonalen Waffenbüro direkt nach Genehmigung zugestellt.

 

Download
Nachmeldung Schusswaffen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 66.0 KB